Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

                                              

Minderwerte

 

Für den Anspruch auf einen Minderwert ist grundsätzlich Voraussetzung, dass insbesondere Beschädigungen an primär tragenden Fahrzeugelementen (beispielsweise der Fahrgastzelle) sowie an sekundär tragenden Elementen (wie Frontbleche, Kotflügel oder Dachbleche) entstanden sind. Unter Minderwert versteht man die Minderung des Marktwertes eines beschädigten und wieder reparierten Fahrzeuges. Es ist jedoch nie eine Berechnung für eine allfällig schlechte und mängelbehaftete Ausführung. Gemäss den BWR 2000.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Oldtimer-Veranstaltungskalender 2017     

 

 

   

 

innovativen Thermografie-Fahrzeugscanner

ADAC Newsletter 04.2016

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     Datenschutz     Impressum     Kontakt     Links     Aktuelles